Die Damenschießgruppe stellt sich vor:

Im Oktober 1975 schlossen sich etwa ein Dutzend Frauen zusammen und gründeten die eigenständige Damen-Schießgruppe. Man wollte über das bestehende Schießsportangebot hinaus eine Möglichkeit haben, sich in gemütlicher Runde zu treffen und gemeinsam etwas zu unternehmen.

Zur Zeit haben wir 23 Mitglieder zwischen Ende 30 und Mitte 70 Jahren in unserer Abteilung, wovon längst nicht alle Sportschützinnen sind. Wir treffen uns 14-tägig montags im Schützenhaus zum Schießen und Klönen.

Ein jährlich wechselnder Vergnügungsausschuss organisiert immer noch zahlreiche Aktivitäten. Ein fester Bestandteil ist dabei die Tour zum Spargelessen und eine gemütliche Adventsfeier zum Jahresausklang. Darüber hinaus machen wir zahlreiche Unternehmungen, bei denen uns auch ehemalige und Gäste willkommen sind. So waren wir schon im Osnabrücker Theater, auf dem Weihnachtsmarkt in Münster, beim Figurentheater und der Bienale in Bad Rothenfelde oder haben eine Nachtwächterführung durch Osnabrücks Altstadt gemacht. In diesem Jahr besuchen wir z. B. wieder die Waldbühne in Kloster Oesede. Gab es früher alljährlich eine Tagesfahrt „ins Blaue“, so machen wir inzwischen im Frühling Wochenendfahrten. Waren es 2010 und 2012 nach Willingen und Bremen noch zwei Tage, so waren es 2015 in Wernigerode schon drei. Im April 2017 geht es wieder auf Fahrt. Doch wohin, sagt uns das Orga-Team noch nicht.

Seit 1979 schießen wir alljährlich im Herbst eine "Kaffee-Königin" aus. Vor einigen Jahren haben wir diesen Termin mit dem "Bierkönig-Schießen" zusammengelegt. Das parallele Schießen macht die Sache noch spannender und interessanter.

Wir unterstützen unseren Spielmannzug, indem wir zu ihrem alljährlichen "Ostereier-Schießen" auch ein gemütliches "Ostereier-Essen" anbieten. Dies sorgt sicher mit dafür, dass unsere Nachbarn vom Schützenverein Westbarthausen-Kleekamp uns zu diesem Anlass gerne besuchen. Auf der Schützenfest-Vorfeier richten wir alljährlich die Cafeteria mit vielen selbstgebackenen Kuchen aus. Und auch auf dem "Bierkönig-Schießen" kümmern wir uns um das leibliche Wohl.

So gibt es viele kleine Aufgaben, mit denen wir uns in das Leben unseres Schützenvereines einbringen. Besonders wichtig ist uns jedoch nach wie vor unser gemütliches Beisammensein.

Wenn Sie Interesse an Geselligkeit haben und vielleicht auch einmal beim Schießsport reinschnuppern möchten, sind Sie uns herzlich willkommen.

"Wir von den Schießdamen"