1930

 

König:

Wilhelm (VI.) Ninker

Königin:

Anna Witte

 

 

Hofmarschall:

Fritz Offer

Adjutant:

Fritz Witte

Ordonanzen:

Karl Ludewig, H. Ahlert

Ehrendamen:

Minna Offer, Minna Hinney, Lina Ninker, Anna Rodefeld

 

 

Bierkönig:

August Striethorst

 

Vorstand: Präsident: R. Meyer zu Drewer, W. Lammert, Fritz Stöhner, Franz Offer, H. Lindert sen., Heinr. Knehans, Wilh. Brinkmann, Fritz Brinkmann.

 

Oberst: Wilhelm Pauge

Adjutant: Heinrich Weber

Hauptmann: H. Lindert

Feldwebel: Fritz Wacker

Fahnenträger: August Striethorst und H. Weilke

Fahnenoffiziere: Fritz Frankemann, Fr. Timmermeister

Vorreiter: W. Ninker, W. Strothmann

Tambour-Major: H. Rodefeld

Schildträger: H. Hagemann

 

Es wurden fünf Versammlungen abgehalten.

Der Verein nahm am 6. Osnabrücker Gauschießen in Melle teil.

Das I. Kreismeisterschaftsschießen fand auf unseren Schießständen am 28. September statt.

Bierkönig: August Striethorst

Dem Präsidenten R. Meyer zu Drewer wird für Verdienste um den Verein das Ehrenkreuz, dem Schriftführer Fr. Stöhner und dem Kassierer Franz Offer das Verdienstkreuz verliehen.

Der Schützenball fand am 2. Sonnabend im Februar 1931 statt.