1970

König:

Alfred (I) ter Veen

Königin:

Lisa (I) ter Veen

 

 

Hofmarschall:

Dieter Lippold

Adjutant:

Willi Strothmann

Ordonanzen:

Willi Pieper, Heinz Lippold

 

 

Ehrendamen:

Inge Strothmann, Gerda Lippold, Edith Pieper, Helga Lippold

 

 

Kinderkönigspaar:

Christian Temme mit Karin Albers

 

 

Bierkönig:

Eduard Brendel

 

Bei idealem Wetter gestaltete sich auch in diesem Jahr das Schützenfest in Aschen zu einem wahren Volksfest.

 

Präsident Willi Temme konnte mehrere Ehrungen verdienter Schützen vornehmen.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden folgende Schützenkameraden geehrt:

Hermann Schulte, Fritz Thias, Fritz Timmermeister, Fritz Tappmeyer, August Leimkühler.

 

Für 40-jährige Mitgliedschaft:

Fritz Nienker, Heinrich Könker, Willi Mittendorf

 

Unsere Sportschützen konnten fünf weitere Pokale bei verschiedenen Pokalschießen erringen.

Der "Hans Strätger" Wanderpokal Pokal konnte von Werner Guhe mit 96 Ring errungen werden.

Neuer Bierkönig in Aschen wurde Eduard Brendel.

Auf der Jahreshauptversammlung wurde der Beitrag auf 15 DM und der Zuschuss für den König auf 400 DM festgesetzt.

Neu in das Offizierskorps kamen Friedhelm Wiedey, als stellvertretender Vereinssportleiter und Hans-Hermann Wolf als stellvertretender Platzkommandant.

Der Mitgliederbestand beläuft sich zur Zeit auf 239 Schützenkameraden.

Der Schützenkreis Iburg hat nach den letzten Darstellungen zirka 3100 Mitglieder und ist somit der stärkste Kreis innerhalb des Osnabrücker Schützengaues.