1990

König:

Uwe Spill

Königin:

Birgit Spill

 

 

Hofmarschall:

Albert Adam

Adjutant:

Rolf Kormeier

Ordonanzen:

Manfred Glaw, Karl Fieleke

 

 

Ehrendamen:

Gerlinde Adam, Christa Kormeier, Inge Glaw, Angelika Fieleke

 

 

Kinderkönigspaar:

Sebastian Haase und Claudia Burandt

Hofmarschall:

Daniel Hölscher

Adjutant:

Andreas Burandt

Ehrendamen:

Anette Blanke, Caroline Siebert

 

 

Bierkönig:

Georg Conrad

Kaffeekönigin:

Renate Pfeiffer

 

1990 waren sehr viele Jubilare zu begrüßen.

Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit: Wilhelm Mittendorf

40 Jahre: Friedrich Ahlert, Fritz Meyer zu Drewer, Wilhelm Hampe, Werner Varwig, Heinz Kolkschneider, Adolf Overbeck, Willi Rodefeld, Heinz Ohntrupp, Fritz Dellbrügge, Helmut Ludewig,

25 Jahre: Hans Conrad, Helmut Krause, Heinz Weikert, Fritz Lohse, Willi Wollat, Gerhard Bentlage

Mitglieder im Spielmannzug:

35 Jahre: Tambourmajor Walter Ahring

10 Jahre: Andrea Brandt, Rainer Fritz, Elke Dieckmann

  5 Jahre: Melanie Pohl, Carmen Latza, Holger Kern

 

Die Damen haben beim Schießen zwei Kreispokale errungen. Kinderschützenfest und Vorfeier trotz schlechten Wetters gut besucht. Der Jugendtanz und Schützenfest konnten auch in diesem Jahr trotz Fußballweltmeisterschaft als voller Erfolg gewertet werden. Zum "Stadtkönig" sind mehrere Vorschläge gemacht worden. Es konnte noch keine Einigung erreicht werden.

Stopp an der "langen Theke" (montags) fällt erstmals in diesem Jahr aus (Mauer gegenüber Tischler F. Wortmann). Fritz Tappmeier sprach Einladung für 1991 aus.

Beim Jahresbericht gab Präsident Heinz Gwiasda der Versammlung bekannt, dass er aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen als erster Vorsitzender nicht zur Wiederwahl zur Verfügung steht.

Karl Hampe überreichte Präsident Heinz Gwiasda ein Präsent des Offizierskorps. Danach wurde vom Vizepräsident Hans-Werner Dechant der Werdegang von Hans Gwiasda vorgetragen. Hans-Werner Dechant wurde sein Nachfolger. Georg Conrad wurde Vizepräsident.

Neu in das Offizierskorps wurde Dieter Glaw als z.b.V-Mann gewählt. Andreas Haase rückt als Fahnenoffizier auf. Der Luftgewehrstand soll renoviert werden. Weiterhin soll eine Heizung in den Stand eingebaut werden. Tisch und Bank für den Luftgewehrstand will Heinrich Geisemeier stiften.

Das Senioren treffen war sehr gut besucht. Zirka 50 Senioren.

Neuaufnahmen: 7 Schützenkameraden

Gestorben 1990:

Fritz Tappmeier, Alfred ter Veen, Heinrich Kaufhold, Conrad Sasse, Willi Eberhard, Fritz Ohmann, Wilhelm Poggenpohl